Park Ökostein.

Der naturverbundene Stein integriert sich perfekt in seine Umwelt und lässt den Regen durch seine großen Fugen hindurch.

Aus ökologischer Sicht sind „offene“ Verkehrsflächen, die das Einsickern von Regenwasser ermöglichen und dadurch die Neubildung von Grundwasser fördern, äußerst sinnvoll. Diese sollten jedoch trotzdem problemlos begeh- und befahrbare Flächen bilden. Hier bietet der Park Ökostein eine optimale Lösung. Kennzeichnend für den Park Ökostein sind die breiten Abstandhalter, welche Fugen in zwei Größen, etwa 1,5 cm oder 3,0 cm Breite, möglich machen. Den besonderen Vorteil beim Park Ökostein bildet die Verschiebesicherung. Bei der Verlegung mit 1,5 cm Dränfuge wirken die Abstandhalter als Verschiebeschutz. Bei der Verlegung mit 3,0 cm Rasenfuge ist in die Nocken der Abstandhalter mit einer Verschiebesicherung bereits integriert.

Farben

betongrau
anthrazit
rot

Masse, Formen

20 x 20 x 8 cm
20 x 20 x 10 cm

Struktur